Biographie

geboren in Pöchlarn an der Donau, Niederösterreich

Nach der Matura Studium im Konzertfach Gesang am Mozarteum in Salzburg zunächst bei Frau Prof. Seywald, dann bei Frau KS Wilma Lipp 

Großes Operndiplom mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen, Sponsion zur Mag.a.art

Zahlreiche Meisterkurse, u.a. bei KS Ingeborg Hallstein, KS Ruthilde Bösch, u.v.a. 

Liedkurse bei Kurt Widmer und Prof. Uwe Theimer Volksoper Wien; 
intensive Zusammenarbeit mit Dieter Payer, Liedbegleiter an der Musik-Universität in Wien, Margit Fussi in Baden bei Wien

Solistin in Hauptpartien am Staatstheater am Gärtnerplatz in München, am Stadtheater in St. Pölten, bei Operettenfestspielen und bei freien Opernfestivals

1994 Geburt des Sohnes Maximilian

Mehrere Uraufführungen, unter anderem: 12-Spiegellieder von Dr. Walter Breitner nach Texten von Friederike Mayröcker;

Zwei CD-Produktionen mit den Ungarischen Symphonikern Pécs: Blumenliederzyklus op. 500 von Robert Stolz, und Arien, Duette zum Thema Wein

Seit 1996 Mitglied im Chor der Wiener Staatsoper

Gastspiele in Tokyo, Yokohama, Mailänder Scala, Sibiu, Taiwan, Budapest

Viele Jahre Mitwirkung bei den Salzburger Festspielen unter namhaften Dirigenten wie Riccardo Muti, Nikolaus Harnoncourt, Mariss Jansons, Seji Ozawa, Zubin Mehta, Christian Thielemann, Sir Simon Rattle, Franz Welser-Möst, Kent Nagano, Sylvain Cambrelin, Ingo Metzmacher, Daniele Gatti,  Ivor Bolton, u.v.m.
und Regisseuren wie Otto Schenk, Peter Stein, Harry Kupfer, Klaus Guth, Marelli, Jossi Wieler und Sergio Morabito, Barthlett Sher, Christof Loy, Jürgen Flimm, Sven Eric Bechtolf, Josef Köpplinger uvm.

Mitwirkung bei dem A-Capella-Ensemble "Vienna-Voctett"

Mehrere solistische Auftritte in Liederabenden mit dem Pianisten, Dirigenten und Komponisten Dr. Walter Breitner

und in Operettenkonzerten sowie Liederabenden mit Margit Fussi, Kyoko Yoshizawa, Tatjana Kandyba

Gesangliche Betreuung seit 2015 von Andrea Mellis in Wien

Drei CD-Produktionen : Veröffentlichung Oktober, November, Dezember 2014

-LIEDER UND KLAVIERMUSIK DER JUGENDSTILZEIT

-BLUMENLIEDERZYKLUS OPUS 500 von ROBERT STOLZ

-MUSIKALISCHES BOUQUET - Blumenlieder und Blumenduette